Welche legitimen Kryptowährungen außer Bitcoin gibt es?

Bau dir mit Bitcoin & Co. ein Vermögen auf

Welche legitimen Kryptowährungen außer Bitcoin gibt es?

=======================================================================================

Neuer Beitrag

Welche legitimen Kryptowährungen außer Bitcoin gibt es?Die Kryptowährung ist eine digitale Währung, die als Tauschmittel verwendet wird. Die Nutzung des Kryptographieverfahrens ermöglicht es den Anwendern, mit diesen digitalen Münzen sicher zu handeln. Sie arbeiten in einem verteilten Ledger, einer so genannter Blockchain, in dem alle Transaktionen, die eine Kryptowährung verwenden, öffentlich gemacht und permanent protokolliert werden.

Einheiten werden durch einen Prozess hergestellt, der als Mining bezeichnet wird, bei dem spezielle Computersoftware verwendet wird, um mathematische Probleme im Austausch gegen eine oder mehrere Einheiten dieser Währung zu lösen. Aufgrund ihrer dezentralen Technologie, auf der sie operieren, unterliegt die Lieferung einer Kryptowährung nicht der Kontrolle einer zentralen Behörde. Man geht davon aus, das eine Blockchain nahezu fälschungssicher ist. Die Gesamtleistung ist in der Regel vorgegeben, was allen Nutzern klar gemacht wird.
Immer mehr Unternehmen erkennen das gewaltige Potential der Blockchain.

Welche legitimen Kryptowährungen außer Bitcoin gibt es?

Bitcoin besitzt den Titel als erste dezentrale Kryptowährung überhaupt, die ursprünglich im Jahr 2009 von einer Einzelperson oder Gruppe unter dem Pseudonym „Satoshi Nakamoto“ entworfen wurde. Seit der Gründung von Bitcoin gibt es jedoch zahlreiche Kryptowährungen, und die Anzahl steigt fast täglich. Diese Kryptowährungen werden als Altcoins bezeichnet und stellen eine Alternative zu Bitcoin dar.

In den Medien wird fast nur über den Bitcoin und den riesigen Gewinnen, die man damit erzielen kann berichtet. Welche legitimen Kryptowährungen außer Bitcoin gibt es?Aber wenn man sich einmal genauer mit diesem Thema beschäftigt stellt man schnell fest, dass andere Coins einen viel größeren Gewinn in der Vergangenheit erzielt haben. Wer sich mit dem Thema Kryptowährung, der Blockchain und seinen Möglichkeiten ernsthaft beschäftigt, kann sich hiermit ein Vermögen aufbauen. Aber Vorsicht! Es gibt auch viele Gefahren beim investieren von Kryptowährungen. Selbst ein Totalverlust ist im schlimmsten Fall möglich. Aber im Zeitalter von Google und YouTube kann man sich über das Thema sehr genau informieren. Sehen Sie sich einmal dieses Video an. Nehmen Sie sich einmal die Zeit. Es könnte ihr Leben verändern.

Ich prüfe jedes Angebot. Es könnte das Angebot meines Lebens sein.

Henry Ford

 

Lies hierzu auch den folgenden Beitrag

26 comments on “Welche legitimen Kryptowährungen außer Bitcoin gibt es?

  1. Wenn die Leute im Vordergrund stehen würden, würde die Mitgliedsgebühr nicht mehr als 5 € kosten – sry aber das ist nur viel heiße Luft wie bei einem Callcenter

  2. Was denkst Du welcher Coin sich langfristig durchsetzen wird, also No. 1?
    Viele sind ja der Ansicht dass BTC aufgrund der Technik bald raus sein wird. Oder wird durch Segwit jetzt alles so gut wie bei ETH oder LTC?

  3. Wenn ich die Coinmarket Preise sehe, haha. Könnest ja mal ein update machen. Welche Coins du derzeit interessant findest oder ob sich deine Meinung zu gewissen geändert hat. Gruß J

    • Fänd ich auch super. Ein Video über aktuelle Neuzugänge!
      Wo holst du dir, bzw wo holt ihr euch, die Infos über neue Kryptowährungen?

  4. Hey, interessanter Beitrag. Du erwähnst, dass bei einem ICO das Unternehmen max. 20% der Coins behalten soll (14:00). Später erwähnst du aber Ripple als Investitionsmöglichkeit (45:00). Steht nicht gerade Ripple in der Kritik, weil sie die Hälfte der Coins behalten haben?

2 Pings/Trackbacks for "Welche legitimen Kryptowährungen außer Bitcoin gibt es?"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.